Das geplante Universum (gebundenes Buch)

Wie die Wissenschaft auf Schöpfung hindeutet
ISBN/EAN: 9783775159609
Sprache: Deutsch
Umfang: 160 S., mit s/w-Abbildungen
Format (T/L/B): 1.3 x 21.6 x 15.5 cm
Einband: gebundenes Buch
9,99 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Sind der Mensch und das Universum Zufallsprodukte materieller Prozesse? Das gilt heute für viele als das Ergebnis wissenschaftlichen Fortschritts. Die moderne Wissenschaft zeigt jedoch: Wir leben in einem Universum, das in vielerlei Hinsicht verblüffend genau auf uns zugeschnitten ist. Die Grundkräfte der Physik, die Eigenschaften der Elementarteilchen, die Quantenmechanik und zahlreiche Naturkonstanten sind hochgradig präzise für Leben eingerichtet. Dazu kommt, dass das Universum relativ einfachen und wenigen mathematischen Grundregeln folgt, die wir als mittelmäßig intelligente Wesen entschlüsseln und technisch nutzen können. Muss man so nicht zu dem Schluss kommen, dass hinter dieser Welt ein höchst intelligenter Schöpfer steht, der uns gewollt hat?
Dr. Markus Widenmeyer ist Jahrgang 1973, hat Chemie und Philosophie in Stuttgart studiert. Er promovierte 2001 an der TU München in Anorganischer Chemie und hat einen zusätzlichen Magisterabschluss in Philosophie.