Die tertiäre Fundschicht der Eolithen von Aurillac (kartoniertes Buch)

Geologie und Stratigrafie am Puy Courny in der Auvergne
ISBN/EAN: 9783775152778
Sprache: Deutsch
Umfang: 70 S.
Format (T/L/B): 0.8 x 24.1 x 16.6 cm
Einband: kartoniertes Buch
9,95 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen
In den Warenkorb
Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts entbrandten Diskussionen über zahlreiche Funde aus dem Tertiär, die sogenannter Eolithen von Aurillac (Frankreich). Unter den Forschern gab es unterschiedliche Auffassungen, ob es sich um menschliche Werkzeuge (Artefakte) oder Naturprodukte (Geofakte) handle. Michael Brandt hat sich detailliert mit diesen Funden beschäftigt und kommt zum Schluss, dass es keinen Zweifel an ihrer Werkzeugnatur geben kann. Das Buch wendet sich vor allem an Geologen und geologisch Interessierte und erfordert geologische Grundkenntnisse.